Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Powerbanks

die besten Produkte

Produkte

24 Stück

Aktualisiert

07.12.2021

Aufwand

ca. 5 Minuten

Produkte

24 Stück

Aktualisiert

07.12.2021

Aufwand

ca. 5 Minuten

Im Spotlight

Günstig

POWERADD Pilot X7

20.000mah

248,05€

Preis/Leistung

Anker PowerCore Essential

20.000mah

39,99€

Premium

POWERADD EnergyCell II

26.800 mAh

114,00€

Preis/Leistung

Anker PowerCore Essential

20.000mah

39,99€

Günstig

POWERADD Pilot X7

20.000mah

248,05€

Premium

POWERADD EnergyCell II

26.800 mAh

114,00€

Preisübersicht

Günstig

10 - 20€

Preis/Leistung

20-30€

Premium

30-60€

Informieren

Kapazität

Eingänge

Ausgänge

Aufladezeit

Ladestärke

Features

Kapazität

Was bedeutet Kapazität?

Die Kapazität der Akkus zeigt dir an, wie oft sie deinen Handy-Akku laden kann, bevor ihr selbst der Strom ausgeht, die Kapazität wird dabei in Milliamperestunden (mAh) angegeben. Damit du mit der Angabe der Powerbank etwas anfangen kannst, musst du die Kapazität deines Smartphone-Akkus kennen. Diese Information findest du entweder auf dem Akku selbst oder in dem mitgelieferten Handbuch. Spätestens Google kann diese Frage beantworten.

Die Ladeverluste

Die tatsächlich brauchbare Kapazität ist deutlich niedriger, als man eigentlich denkt, da man verschiedene Ladeverluste mit einberechnen muss, um herauszufinden, wie groß die Powerbank sein muss.

Faustregel

Je mehr Kapazität du brauchst, desto teurer und schwerer ist die Powerbank in der Regel auch. Damit du die Powerbank sinnvoll nutzen kannst, muss sie mindestens doppelt so viel Strom fassen, wie dein Smartphone oder Tablet. Unser Rechner berücksichtigt alle Parameter und zeigt dir die Kapazität an, die du wirklich benötigst.

Restkapazität

Außerdem müssen ungefähr 15 Prozent Restkapazität in der Powerbank verbleiben, um eine Tiefenentladung zu vermeiden. Wenn die verbleibende Kapazität unter die Entladeschlussspannung fallen sollte, kommt es zu Fehlfunktionen oder einem Defekt der Powerbank. Alle aktuellen Powerbanks sind dagegen aber abgesichert.

Der Trick mit der Spannung

Powerbanks arbeiten mit einer Nennspannung von 3,7 Volt. Ein Smartphone etc. benötigt aber eine Spannung von 5 Volt, um aufzuladen. Durch die Spannungsumwandlung gehen bereits etwa 25% der Energie verloren. Unser Rechner berücksichtigt dies aber.

Die richtige Temperatur

Die Hersteller geben zwar an, dass die Powerbanks für einen Temperaturbereich von -20 bis zu +60 Grad Celsius ausgelegt sind, diese Extreme sind aber nicht sehr optimal für die Powerbank. Sie sollten daher nicht in der prallen Sonne zum Beispiel im Auto liegen gelassen werden. Umgekehrt verlieren sie aber auch schnell an Leistung, wenn es zu kalt wird.

Eingänge

Die Anschlüsse

Die meisten Powerbanks werden mit einem Micro-USB Kabel geladen. Wenn das Ladekabel deines Handys ein Lightning oder USB-C Kabel ist, kannst du auch nach einer Powerbank suchen, die mit diesem Anschluss geladen werden kann. So musst du nur ein Kabel mitnehmen.

Einfach abgleichen

Du kannst dein Ladekabel mit den unteren Bildern abgleichen, um zu sehen, welchen Anschluss du hast.

Das richtige Netzteil

In der Regel wird nur ein Kabel, aber kein Netzteil mitgeliefert. Falls aber doch, dann achte vor allem bei Produkten aus Fernost darauf, dass der richtige Stecker mitgeliefert wird. Wenn du deine Powerbank auf Reisen verwenden möchtest, musst du dir einen Adapter kaufen, damit du die Powerbank auch unterwegs aufladen kannst.

Micro-USB
USB-C
Lightning

Ausgänge

Meistens USB

Die Mehrheit der Powerbanks hat vor allem normale USB Ausgänge, da die meisten Ladekabel auf der Eingangsseite einen USB Anschluss haben. Manche Ladekabel von neueren Geräten haben jedoch auf beiden Seiten einen USB-C Anschluss. Dann brauchst du eine Powerbank, die auch einen USB-C Ausgang hat.

Einfach abgleichen

Du kannst dein Ladekabel mit unteren Bildern abgleichen, um zu sehen, welchen Anschluss du hast.

Dein Notebook aufladen

Wenn du ein neueres Notebook mit USB-C Anschluss hast, besteht oftmals auch die Möglichkeit, es darüber laden zu können. In dem Fall empfehlen wir dir, gleich eine Powerbank mit USB-C Ausgang zu holen.

USB
USB-C

Aufladezeit

Die Stromstärke als Grundfaktor

Die meisten Powerbanks werden ohne zusätzliche Schnellladetechnik mit 2A aufgeladen. Bei USB-C werden je nach Modell bis zu 3A unterstützt. Der Großteil der handelsüblichen USB Ladegeräte liefert im Normalfall aber häufig nicht mehr als 2A. Wenn du großen Wert darauf legst, deine Powerbank schnell wieder aufladen zu können und dir ein entsprechendes Modell gekauft hast, musst du dir daher eventuell auch noch ein Netzteil besorgen, welches die Geschwindigkeit unterstützt.

Die beiden großen Schnellladetechnologien

Powerbanks mit Quick Charge (für Micro-USB) oder Power Delivery (für USB-C) Unterstützung bieten ein noch schnelleres Aufladen. So kann die Aufladezeit in der Regel halbiert werden. Der Trick hierbei ist, dass die Spannung von den regulären 5V auf z.B. 9V angehoben wird und man dadurch bei gleicher Stromstärke mehr Leistung zur Verfügung hat. Beachte aber, dass dir dies nur etwas bringt, wenn die entsprechende Technologie auch von deinem Netzteil unterstützt wird.

Dual Charge

Es gibt auch Powerbanks mit sogenannter Dual Charge Option, welche 2 normale Eingänge besitzen, um die Ladezeit zu verkürzen. Hierfür benötigst du dann jedoch auch 2 Kabel/Netzteile, um davon zu profitieren.

Das richtige Kabel verwenden

Wenn du eine Powerbank mit einer entsprechenden Schnellladetechnologie kaufst, beachte, dass das mitgelieferte Kabel nicht immer auch für die Schnellladung ausgelegt ist. Hier auf jeden Fall nochmal in die Beschreibung des Produkts reinschauen, da du ggf. sonst noch ein Kabel dazu kaufen musst für die maximale Geschwindigkeit.

Ladestärke

Die Ladegeschwindigkeit

Ähnlich wie bei den Eingängen wird auch bei den Ausgängen vor allem nur die Stromstärke angegeben, wenn keine zusätzliche Schnellladetechnik unterstützt wird. Die Powerbanks liefern je nach Modell zwischen 2 – 3A pro Ausgang. 3A machen aber nur Sinn, wenn dies auch von deinem Smartphone etc. unterstützt wird.

Die Gesamtleistung ist meistens beschränkt

Wenn du zum Beispiel eine Powerbank mit 3 USB Ausgängen hast, die jeweils bis zu 2.4A unterstützen, verringert sich oftmals je nach Anzahl der angeschlossenen Geräte die Stromstärke des einzelnen Ports, da sich die Gesamtleistung verteilt. Je nachdem, wie gut ein Modell ist, bietet es einen höheren maximalen Gesamtoutput, den sie liefern kann.

Quick Charge und Power Delivery

Für maximale Geschwindigkeit dient auch hier Quick Charge oder Power Delivery. Wenn dein zu ladendes Gerät einer dieser beiden Technologien unterstützt, würden wir dir empfehlen, auch eine Powerbank mit entsprechender Unterstützung zu kaufen.

Erhaltungsladung/Niedrigstrom-Lademodus

Die meisten der aktuellen Powerbanks unterstützen einen sogenannten Niedrigstrom-Lademodus. Dadurch können auch sehr kleine Geräte wie beispielsweise eine Smartwatch oder Bluetooth Kopfhörer sicher geladen werden, die nur sehr wenig Strom benötigen. Je nach Modell muss dieser Modus aber zuerst extra aktiviert werden, damit das angeschlossene Gerät geladen wird. Auf unseren Produktseiten steht in den Details geschrieben, ob dieser Modus unterstützt wird, sofern der Hersteller Angaben dazu macht.

Unterschiede bei Power Delivery

Die meisten Powerbanks mit Power Delivery liefern 18W. Ein paar sogar bis zu 60W, wenn du damit auch z.B. dein Notebook laden möchtest, sofern dieses mittels USB-C geladen werden kann und diesen Standard unterstützt.

Achtung

In der Regel liefert nicht jeder Port die volle Leistung. Achte beim Kauf also darauf, wie viele Ausgänge die entsprechende Schnellladetechnologie unterstützen, wenn du diese benötigst. Wenn man alle Ports gleichzeitig nutzen will, muss man wie gesagt oftmals mit einer verringerten Ladegeschwindigkeit für die einzelnen Geräte rechnen. Deshalb kann es passieren, dass dann keine Schnellladung mehr verfügbar ist.

Features

Sicherheit vor Brandgefahr

Eigentlich kein wirkliches Feature, da es bei jeder guten Powerbank natürlich dazu gehört. Alle Modelle die wir empfehlen sind vor Überspannungen, Kurzschlüssen oder Überladungen geschützt. Zudem besitzt heutzutage eigentlich jede Powerbank eine Temperaturregelung, die im Falle einer drohenden Überhitzung die Leistung entsprechend herunterfährt, damit nichts anbrennen kann.

Kabelloses Laden

Es gibt ein paar Powerbanks, die sogar kabelloses Laden unterstützen. Dazu benötigst du aber auch ein Handy, welches den sogenannten Qi-Standard unterstützt. Das kabellose Laden dauert meistens jedoch etwas länger, wie das Aufladen über Kabel.

Outdoor Powerbanks

Für den Outdoor Bereich gibt es auch Solar Powerbanks, die in der Regel sehr robust gebaut und oftmals wasserdicht sind. Das Aufladen über das Solar Panel dauert im Normalfall jedoch sehr lange und dient eher als Notfallreserve, wenn man lange in der Natur ist. Sie haben meistens auch noch eine eingebaute Taschenlampe und sind oftmals etwas schwerer im Vergleich zu normalen Powerbanks.

FAQ

Das hängt vor allem von den Ausgängen der Powerbank ab. Mit einem normalen USB-Ausgang kannst du die meisten gängigen Smartphones und Tablets laden. Mit einem USB-C Ausgang kann man sogar moderne Notebooks laden, wenn sie einen USB-C Ladeeingang besitzen.
Es gibt ein paar Powerbanks, die die sogenannte Durchgangsladung/Pass-Through-Charging unterstützen. Weil der Akku dadurch in den meisten Fällen aber etwas in Mitleidenschaft gezogen wird, raten wir dir dennoch eher davon ab und haben uns entschieden, diese Funktion nicht in unsere Bewertung mit einfließen zu lassen. Auf der Produktseite ist unter den Details aber meistens erwähnt, ob die Powerbank dies unterstützt.
Im Normalfall dürfen Powerbanks mit bis zu 27.000mAh (bis 100Wh) mit ins Flugzeug genommen werden. Die IATA lässt bis zu zwei Powerbanks pro Person zu, welche zusammen die 100Wh aber nicht überschreiten dürfen. Beachte jedoch, dass die Powerbanks nur im Handgepäck mitgenommen werden dürfen.
Wenn du sie länger nicht brauchst, ist es sinnvoll, die Powerbank an einem nicht zu warmen Ort zu lagern. Damit der Akku nicht seine ursprüngliche Leistung verliert, empfehlen wir dir, die Powerbank mindestens alle paar Monate zu entladen und wieder aufzuladen. Benutzt Du Deine Powerbank grundsätzlich nur im Urlaub, solltest Du vor der Lagerung darauf achten, dass der Akku ungefähr halbvoll ist.
Wie andere elektronische Geräte ist auch die Powerbank anfällig für Hitze, Kälte und Nässe. Die verbauten Akkus leiden, wenn sie über einen längeren Zeitraum Temperaturen von 35 Grad Celsius oder mehr ausgesetzt sind. Die Powerbank solltest du vor der direkten Sonneneinstrahlung schützen, insbesondere dann, wenn sie schwarz ist: Die Farbe heizt sich besonders schnell auf, was für das Innere fatal ist. Kältere Temperaturen sind für die externen Akkus grundsätzlich nicht schlecht, es sei denn, sie unterschreiten 0 Grad Celsius. In diesem Fall kann es passieren, dass die chemischen Reaktionen der Akkuzellen stillstehen und die Powerbank auf einmal keinen Strom mehr liefert.

Vergleichen

Anker PowerCore

19,99€

1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

1

1x USB

Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

3 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

3 h

Gewicht

136 g

Ausstattung

30%

Qualität

5/5

Ausstattung

Qualität

5/5
1

1x Lightning

Bis 2.1 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

1

1x USB

Bis 2.1 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

4 h

Gewicht

138 g

Ausstattung

30%

Qualität

4.5/5

Ausstattung

Qualität

4.5/5

POWERADD EnergyCell

449,00€

1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

1

1x USB

Bis 2.4 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

6 h

Gewicht

172 g

Ausstattung

30%

Qualität

4/5

Ausstattung

Qualität

4/5
1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

2

2x USB

Bis 2.4 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

8 h

Gewicht

267 g

Ausstattung

35%

Qualität

4/5

Ausstattung

Qualität

4/5

POWERADD EnergyCell L

114,00€

1

1x Lightning

Bis 2.4 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

2

2x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

8 h

Gewicht

270 g

Ausstattung

45%

Qualität

4.5/5

Ausstattung

Qualität

4.5/5

POWERADD Pilot X7

248,05€

1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

1
1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: 18W
QC: –

2

2x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: 18W

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

5 h

Gewicht

325 g

Ausstattung

90%

Qualität

4/5

Ausstattung

Qualität

4/5
1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

2

2x USB

Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

12 h

Gewicht

480 g

Ausstattung

50%

Qualität

4/5

Ausstattung

Qualität

4/5

Anker PowerCore

23,79€

1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

1

1x USB

Bis 2.4 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

6 h

Gewicht

181 g

Ausstattung

30%

Qualität

5/5

Ausstattung

Qualität

5/5

POWERADD EnergyCell QC

114,00€

1
1x Micro-USB

Bis 2.0 A
PD: –
QC: 18W

Input

In/Out

1

1x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: 18W

Output

Akkuanzeige

Leuchtring

Schnellladung

Aufladbar in

4 h

Gewicht

200 g

Ausstattung

50%

Qualität

4.5/5

Ausstattung

Qualität

4.5/5

POWERADD EnergyCell PD

677,37€

Input

In/Out

1
1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: 18W
QC: –

1

1x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

2,5 h

Gewicht

172 g

Ausstattung

65%

Qualität

4.5/5

Ausstattung

Qualität

4.5/5

POWERADD Apollo

36,99€

1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

2

2x USB

Bis 2.4 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

7 h

Gewicht

309 g

Ausstattung

50%

Qualität

4.5/5

Ausstattung

Qualität

4.5/5

Anker PowerCore

31,99€

1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

2
2x USB

Bis 2.4 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

8 h

Gewicht

254 g

Ausstattung

35%

Qualität

5/5

Ausstattung

Qualität

5/5

Anker PowerCore Essential

39,99€

1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

1
1x USB-C
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

In/Out

2

2x USB

Bis 2.4 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

10 h

Gewicht

345 g

Ausstattung

40%

Qualität

5/5

Ausstattung

Qualität

5/5

POWERADD EnergyCell PD

325,52€

Input

In/Out

1
1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: 18W
QC: –

2

2x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: –

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

5 h

Gewicht

376 g

Ausstattung

70%

Qualität

4.5/5

Ausstattung

Qualität

4.5/5

INIU Powerbank

36,99€

Input

In/Out

1
1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: 20W
QC: –

2

2x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: 22.5W

Output

Akkuanzeige

Digital

Schnellladung

Aufladbar in

6 h

Gewicht

365 g

Ausstattung

85%

Qualität

4.5/5

Ausstattung

Qualität

4.5/5
1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

In/Out

1
1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: 18W
QC: –

1

1x USB

Bis 2.4 A
PD: –
QC: 18W

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

4 h

Gewicht

270 g

Ausstattung

80%

Qualität

5/5

Ausstattung

Qualität

5/5

Anker PowerCore III

49,99€

Input

In/Out

1
1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: 18W
QC: –

1

1x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: 18W

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

4 h

Gewicht

240 g

Ausstattung

85%

Qualität

5/5

Ausstattung

Qualität

5/5

UGREEN Powerbank

29,99€

Input

In/Out

1
1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: 18W
QC: –

1

1x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: 18W

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

3 h

Gewicht

180 g

Ausstattung

75%

Qualität

4.5/5

Ausstattung

Qualität

4.5/5

Anker PowerCore Essential PD

59,99€

Input

In/Out

1
1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: 20W
QC: –

1

1x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: 18W

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

6 h

Gewicht

345 g

Ausstattung

75%

Qualität

5/5

Ausstattung

Qualität

5/5

Input

In/Out

1
1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: 60W
QC: –

1

1x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: 18W

Output

Akkuanzeige

4 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

3,5 h

Gewicht

374 g

Ausstattung

75%

Qualität

5/5

Ausstattung

Qualität

5/5
1
1x Micro-USB
Bis 2.0 A
PD: –
QC: –

Input

1

1x USB-C

Bis 3.0 A
PD: –
QC: –

In/Out

2

2x USB

Bis 3.0 A
PD: –
QC: 18W

Output

Akkuanzeige

6 Punkte

Schnellladung

Aufladbar in

8 h

Gewicht

585 g

Ausstattung

95%

Qualität

5/5

Ausstattung

Qualität

5/5

POWERADD EnergyCell II

114,00€